26.08.2016, 14:41 Uhr

Franz Welser-Möst begeistert in der Stiftskirche St. Florian

Franz Welser-Möst mit Gattin Angelika, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller mit Partnerin Claudia Steinecker (Foto: RLB OÖ/Strobl)
ST. FLORIAN. Als Stardirigent genießt Franz Welser-Möst weltweit Anerkennung und Wertschätzung. Gemeinsam mit dem renommierten Cleveland Orchestra und mit Unterstützung durch den Wiener Singverein trat der gebürtige Oberösterreicher vergangenen Dienstagabend exklusiv für Kunden der Raiffeisenlandesbank OÖ in der Stiftsbasilika St. Florian auf. Bei dem eineinhalbstündigen Konzert vor der einzigartigen Kulisse der Stiftskirche begeisterte Welser-Möst rund 750 Kulturinteressierte mit dem Werk „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms.

Die Raiffeisenlandesbank OÖ begleitet Welser-Möst und das Cleveland Orchestra bereits seit den 1980er Jahren. „Das heutige Konzert zeigt seine Verbundenheit zu seiner Heimat sowie die Wertschätzung des Cleveland Orchestra gegenüber dem Musikland Österreich“, so Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ, beim anschließenden Empfang im Innenhof des Stifts St. Florian. „Für uns ist es immer ein ganz spezielles Erlebnis, hier in diesem wunderschönen Rahmen auftreten zu dürfen. Dafür möchte ich mich bei der Raiffeisenlandesbank OÖ, die das möglich macht, herzlich bedanken. Auch uns wird der Abend lange in Erinnerung bleiben", betonte Welser-Möst nach dem Konzert.

In der Stiftskirche St. Florian unter anderen mit dabei:
Schauspieler Klaus Maria Brandauer, Ex-Bundeskanzler Franz Vranitzky, voestalpine-Generaldirektor Wolfgang Eder, Energie AG-Generaldirektor Leopold Windtner, BrauUnion-Generaldirektor Markus Liebl, Unternehmerin Gertrude Schatzdorfer, CNH-CEO Andreas Klauser, BMW-Vorstand Gerhard Wölfel, AMAG-Chef Helmut Wieser, Unternehmer Andreas Theiss, Greiner Holding Vorstandsvorsitzender Axel Kühner, Hypo OÖ-Generaldirektor Andreas Mitterlehner, Cross Industries-Vorstand Friedrich Roithner, KTM Vorstand Viktor Sigl, Franz Gruber, Rektor Kath.-Theol. Privatuniversität Linz, Brigitte Mössenböck, Universitätsdirektorin Anton Bruckner Privatuniversität, Christine Windsteiger, Vizerektorin Kunstuniversität Linz, Vorstandsdirektor OÖ Versicherung Othmar Nagl, efko-Geschäftsführer Klaus Hraby, OÖ Ärztekammer Vizepräs. Johannes Neuhofer, Logistikspezialist Max Schachinger, Generaldirektor OÖ Versicherung Josef Stockinger, MIBA-Aufsichtsrat Peter Mitterbauer, Generaldirektor Österreichische Hagelversicherung Kurt Weinberger, Walter Aichinger, Präsident Rotes Kreuz, Reinhard Kannonier, Rektor Kunstuniversität Linz, Katharina Pabel, Dekanin Johannes Kepler Universität Linz, Christian Kircher, Geschäftsführer Bundestheaterholding AG und der kaufmännische Geschäftsführer des Burgtheaters Thomas Königstorfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.