07.07.2016, 09:52 Uhr

Goldhaubengruppe Ernsthofen feierte 40-jähriges Bestehen

(Foto: privat)
ERNSTHOFEN. Es war für die Goldhaubengruppe Ernsthofen ein unvergeßlicher Tag anläßlich des 40-jährigen Bestehens. Gefeiert wurde in festlichem Rahmen und mit zahlreichen Ehrengästen.

Mehr als 100 Goldhaubenfrauen und Kopftuchfrauen aus dem Mostviertel, angeführt von Obfrau Grete Hammel, waren beim Gottesdienst und bei der Kräuterweihe dabei. Begleitet wurden sie von Hammerherren und Fahnenjunker in ihren Festtagstrachten. Die Messe gestaltete Prälat Gilbert Vogt.

Die anschließende Ausstellung S´Gwandl im Landl, d mit besonderem Engagement und Liebe zum Brauchtum gestaltet wurde, war ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag. Ausgestellt wurden Festtrachten, bürgerliche und bäuerliche Festtagskleider, Hochzeitskleider, Gold- und Perlhauben im Glanz der Tradition, schwarze Kopftücher und Kinderhäubchen – von damals und heute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.