01.08.2016, 16:17 Uhr

Großer Besucherandrang beim ersten Ennser Sommerkino

(Foto: JVP Enns)
ENNS (km). Knapp 300 Gäste besuchten vergangenen Freitag das erste Ennser Sommerkino der Jungen ÖVP Enns. Das Team rund um Obmann Gregor Eckmayr war dabei vom großen Zuspruch der vielen Kinobesucher sichtlich begeistert. "Ich fand das Sommerkino spitze. Weil es draußen war, war es ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Es gab genug Platz für alle und man konnte es sich auf Bänken und Decken am ganzen Gelände gemütlich machen", so der Tenor einer Besucherin.

Gezeigt wurde der Hollywoodfilm "22 Jump Street". Wie es sich für einen Kinoabend gehört, verkaufte des JVP Team Popcorn und diverse Getränke an die Besucher. Auch fürs nächste Jahr plant die JVP Enns wieder ein derartiges Sommerkino im Schlosspark, welches laut Eckmayr dann noch professioneller gestaltet werden soll. "Mit einer größeren Leinwand und einer besseren Ton- und Bildqualität", verspricht der Obmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.