29.06.2016, 15:53 Uhr

Kronstorf veranstaltete zweites Gummihüpfturnier

(Foto: Peter Schrack)
KRONSTORF. Die großen Besucher trafen sich beim Genussmarkt bei perfektem Wetter mit Freunden, Bekannten und und genossen das vielfältige Angebot an verschiedenen Schmankerln.

Die Volksschüler brachten währenddessen ein Flair von Wettkampf ins Marktgeschehen. Von der Erfinderin der Power Maxis, Pia Ömer mit Unterstützung durch Brigitte Neulinger und der Volksschule aufs Beste organisiert, hüpften die verschiedenen Teams um den Sieg.

Begeisterung und voller körperlicher Einsatz waren die Grundlage für ein spannungsgeladenes Geschehen, das auch die Zuschauer mitriss. Schön war zuzusehen, wie Mitschülerinnen einem der deutschen Sprache und der Spielregeln noch nicht mächtigen Flüchtlingskind durch deutlich verständliche Gebärden die Hüpfregeln erklärten. Auch dieses Mädchen konnte mitmachen, Teil der Hüpfmannschaft sein und am Ende einen Preis mit nach Hause nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.