22.03.2016, 13:10 Uhr

Atib Enns unterstützt Flüchtlinge

(Foto: privat)
ENNS (ah). 38 Flüchtlinge hat Eva Aichinger in Enns privat untergebracht. Am vergangenen Samstag haben die Syrer, Somalier und Afghanen, die Zuflucht gesucht haben, gemeinsam mit Atib Enns gegrillt. Atib ist der Türkisch-Islamische Verein für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Enns.

"Die Flüchtlinge sind unsere Nachbarn, deshalb helfen wir ihnen", sagt Duran Karacam, Vereinsobmann von Atib Enns. In den Tagen davor sammelte der Verein Schuhe, Kleidung und Kinderffahrräder, die beim gemeinsamen Essen überreicht wurden. Mit den Flüchtlingen und den Atib-Mitglieder saßen etwa 50 Personen am Tisch.

Aichinger war von der Hilfe begeistert: "Es war eine super Sache. Duran ist von selbst auf uns zugekommen und hat gefragt, wie sie helfen können." Als Privatperson wäre sie auf jede Unterstützung angewiesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.