22.08.2016, 20:56 Uhr

Elternverein verabschiedete Kronstorfer Schulleiterin

v. li.: Elisabeth Gornik, Yvonne Arbeithuber, Eva Rahofer, Nicole Wimmer (Foto: Elternverein Kronstorf)
KRONSTORF. Mit einem Blumengruß verabschiedete der Elternvereinsvorstand der Volksschule Kronstorf Schulleiterin Eva Rahofer in das verdiente Sabbatical (längerer Sonderurlaub).

Im letzten Schuljahr war ihr Terminplan voll mit Baubesprechungen: Innerhalb nur eines Jahres wurde das Kronstorfer Schulgebäude für die Anforderungen eines modernen Schulbetriebs fit gemacht. "Wir möchten uns für das besondere Engagement sehr herzlich bedanken. Die Kronstorfer Kinder werden noch lange davon profitieren", so der Tenor der Elternvertreter.

Aktuell wird das neue Dachgeschoss ausgebaut, das in Zukunft die Kronstorfer Musikvereine und die Musikschule beherbergen wird. Ab Anfang November kehren die acht Schulklassen wieder von ihren Ausweichquartieren in die rundumerneuerte Schule zurück, nachdem sie während der Bauarbeiten auf sechs Standorte im ganzen Ort verteilt waren. Doch sowohl Kinder als auch Lehrer und Schulwart haben sich rasch an diese Ausnahmesituation gewöhnt und den Schulalltag problemlos gemeistert. Auch der Elternverein leistete einen Beitrag zur gesunden Jause und lieferte an alle Klassen regelmäßig frische Äpfel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.