28.04.2016, 17:44 Uhr

Ennsdorfer Volkschüler lernen E-Autos kennen

(Foto: ZVG)
ENNSDORF. Emissionsfrei ist seit einigen Wochen der Gemeinde-Dienstleistungsverband Amstetten (GDA) mit seinem Elektroauto unterwegs. Gemeinsam mit GDA Obmann Stellvertreter Alfred Buchberger durften die Schüler der dritten Klasse der Volksschule Ennsdorf als erste das E-Auto bestaunen.

Ein obligatorischer Blick unter die Motorhaube und die Suche nach dem Auspuff durften da natürlich nicht fehlen. Die zukünftigen Autofahrer zeigten sich begeistern von der neuen Technologie, besonders wie leise das Auto fährt. Geladen werden kann das E-Auto an jeder Steckdose, schneller sind jedoch E-Ladesäulen, erklärte Buchberger den Schülern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.