20.09.2016, 17:14 Uhr

Erstmals Stadtführung für gehörlose Menschen

(Foto: Mujacic)
ENNS. Die Tourismus und Stadtmarketing GmbH Enns unter der Leitung von Max Homolka lud vergangene Woche zu einer besonderen Stadtführung durch Enns. Erstmals veranstalte die TSE eine Stadtführung für Gehörlose. Dafür habe man alle oberösterreichischen Gehörlosenvereine eingeladen, der Veranstaltung nach zukommen, so Jasmin Mujacic vom Stadtmarketing Enns. Aus ganz Oberösterreich kamen schließlich insgesamt 19 Teilnehmer, um an diesem besonderen Event teilzunehmen.

Alfred Hudec begleitete die Gruppe als Stadtführer durch die Ennser Innenstadt und erzählte ihnen Ereignisse aus der Geschichte. Zwei Gebärdendolmetscher übernahmen für Hudec die Übersetzung in die Zeichensprache. So wurde die Führung trotz Regen ein Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.