06.04.2016, 21:56 Uhr

Feuerwehrübung der FF Raffelstetten zur Einsatzvorbereitung

Asten: Raffelstetten | "Übung macht den Meister", so auch bei der Feuerwehr! Und die Freiwillige Feuerwehr Raffelstetten übt auch immer sehr fleißig, wie am Mittwoch dem 06.04.2016. Am Programm stand eine technische Gruppenübung, die von den Übungsvorbereitern in drei Stationen gegliedert wurde. Hauptsächlich war das Thema der Übung "Eingeklemmte Personen". Gruppenübungen dienen dazu, dass die Kameradinnen und Kameraden in Ruhe die Gerätschaften in der eigenen Feuerwehr beüben, damit bei Einsätzen jeder Handgriff sitzt. Bei dieser Übung wurden in den Stationen der Umgang mit den Hebekissen, dem hydraulischen Rettungsgerät, dem Stabfast (dient zum Stabilisieren von Fahrzeugen und Sonstiges), und der Zahnstangenwinde geübt und verschiedene Einsatzszenarien damit durchgenommen. Aufgewendet haben unsere Kameradinnen und Kameraden für diese Übung jeder 2 Stunden, wobei die Vorbereitung da noch nicht eingerechnet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.