06.06.2016, 20:24 Uhr

Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr: Volksschule Asten besuchte die FF Raffelstetten

Asten: Feuerwehrhaus Raffelstetten | Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr wurde ins Leben gerufen, um Schüler in verschiedensten Schulstufen das Thema Brandlehre, Brandverhütung, Aufgaben der Feuerwehr, sowie auch das Verhalten im Brandfall, richtige Alarmierung usw. näherzubringen. Einmal im Jahr besuchen die vierten Klassen der Volksschule Asten abwechselnd die Feuerwehrhäuser der Feuerwehren Asten und Raffelstetten, und die Schüler können dabei in verschiedensten Stationen ihr erlerntes Wissen vom Unterricht vertiefen. Heuer waren die Schüler am Freitag, 03.06. bei der FF Raffelstetten. Zwei von vier Stationen übernahmen die Feuerwehren Asten und St. Florian, wobei die Station mit der Teleskopmastbühne, mit der die Kinder auch in die Höhe mitfahren konnten, das große Highlight war. Sie wurden aber auch vom Kommandanten auf ihr bisheriges Erlerntes aus dem Schulunterricht geprüft. Erst nachdem er sich davon überzeugen konnte, gab es einen Stempel und eine Unterschrift in den Brandschutzausweis. Zur Belohnung gab es auch eine kleine Jause mit Bratwürstel und Pommes! Vielen Dank den Feuerwehren Asten und St. Florian für ihre tatkräftige Unterstützung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.