04.07.2016, 00:00 Uhr

„Haarvision Sanela“ schnitt Flüchtlingen in Asten kostenlos die Haare

(Foto: privat)
ENNS. „Haarvision Sanela“ und ihr Team (Jasmina und Arijana) aus Enns stellten ihr Können unter Beweis und schnitten den Flüchtlingen in Asten unentgeltlich die Haare. Die ersten Kommunikations- und Berührungsängste waren schnell vorbei und es war ein lustiger und erfolgreicher Nachmittag.

Die Frisurwünsche wurden mit Bildern aus dem Internet gezeigt und erfolgreich umgesetzt. Die Frauen, Kinder und Männer möchten sich auf diesem Weg für die längst notwendigen Haarschnitte und den gelungen Nachmittag bei Sanela Alukic und ihrem Team bedanken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.