29.06.2016, 16:00 Uhr

HUAk-Lehrgang bekam Abzeichen verliehen

An der Heeresunteroffiziersakademie Enns bekam der aktuelle Lehrgang sein Abzeichen.

ENNS. Die Teilnehmer des Lehrgangs "Militärische Führung 2" bekamen im Rahmen eines Festaktes von Brigadier Nikolaus Egger, Akademieleiter der HUAk Enns, ihr Lehrgangsabzeichen verliehen. Insgesamt 166 Soldaten und elf Soldatinnen nahmen ihr Abzeichen entgegen. Als Vorbild und Namensgeber wählten die Soldaten Stabsfeldwebel Karl Bund. "Karl Bund sollte Ihnen allen für Ihre militärische Karriere als Vorbild dienen", erklärte Christian Ortner, Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums, während seiner Rede. "Halten Sie das Andenken an Ihren Namensgeber in Ehren", appellierte Egger an die Soldaten. "Sie sind die Hoffnungsträger unserer Zukunft", erklärte er abschließend.
Im Anschluss an den Festakt lud die Heeresunteroffiziersakademie zum traditionellen Sommerfest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.