06.04.2016, 17:53 Uhr

Juwelier Steininger hat Pläne für die Linzer Straße

(Foto: BRS/Wurz)
ENNS. "Mir als Inhaber eines Geschäftes in der Innenstadt liegen besonders die leerstehenden Lokalitäten im Innenstadtbereich und die Parkplatzsituation am Herzen", sagt Peter Steininger, der in der Linzer Straße in Enns ein Juwelier-Geschäft führt. Er wünscht sich einen Ansprechpartner im Gemeindeamt, der jederzeit für die Belange der Hausbesitzer da ist. "Man soll spüren, dass die Weitervermietung der leerstehenden Geschäfte auch ein Anliegen der Stadtregierung ist", so Steininger.

Dieser zuständige Gemeindebedienstete soll aktiv auf Hausbesitzer mit leerstehenden Räumlichkeiten zugehen und diese bei der Wiedervermietung unterstützen. Eine Chance für die Innenstadt sieht Steininger im ehemalige Kronbergerhaus, in dem derzeit nur kleine Flächen vermietet sind. Außerdem wünscht er sich einen Durchgang zwischen Bräuergasse und Linzer Straße. Ein Café im Innenhof könnte die Leute länger in den Einkaufsstraßen halten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.