21.03.2016, 10:47 Uhr

Neuer Vorstand beim Seniorenbund Kronstorf

Der neu gewählte Vorstand des SB Kronstorf: 2. Obfrau-Stv. und Schriftführerin Edith Heiml; Schriftführerin-Stv. Gisela Rissmann; Kassierin Gertraud Holzmann; 1. Obmann-Stv. Friedrich Pirngruber; Kassierin-Stv. Marianne Rössl; Obmann Wilhelm Zuderstorfer; (Foto: SB Kronstorf)
KRONSTORF (red). Bei der Neuwahl des Seniorenbundes Kronstorf konnte Obmann Willi Zuderstorfer als Ehrengäste Josefine Richter, Bürgermeister Christian Kolarik und mehr als die Hälfte der Vereinsmitglieder im Saal des Metzenhofes begrüßen.

Nach einem umfangreichen Bericht mit Fotorückblick auf das Jahr 2015 wurden mehrere Mitglieder für 20, 25 und 35 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Der aus dem Vorstand scheidende zweite Obmann-Stellvertreter Franz Forstner sen. wurde mit dem Seniorenbund-Ehrenzeichen in Gold der oö. Landesleitung ausgezeichnet.
Die verschiedenen Veranstaltungen des SB Kronstorf – wie Tagesfahrten, Wandern, Gymnastik, Radausfahrten sowie die diverse gesellige Aktivitäten – nützten insgesamt etwa 2100 Teilnehmer.

Zusätzlich kam es durch Besuche der Betreuer, wie z. B. beim Verteilen der Einladungen zu etwa 1800 persönlichen Kontakten mit den Mitgliedern des Vereines, der derzeit 175 Mitglieder zählt. Eine Tombola und ein gemeinsamer Imbiss sowie eine kurze Vorschau auf das Programm 2016 beschlossen diese umfangreiche Informationsveranstaltung.

Mit der Spende eines Defibrillators für die Bevölkerung von Kronstorf, der in der Ortschaft Thaling installiert wird, wurde auch ein deutliches Zeichen für gemeinsame soziale Anliegen gesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.