21.09.2016, 07:30 Uhr

Neues Gebäude für St. Florianer Kinder

(Foto: Schützeneder)

Der St. Florian Kindergarten und die Krabbelstube sind in die Ortschaft Rohrbach umgezogen.

ST. FLORIAN (km). Zur feierlichen Eröffnung des neuen Kindergartens in der Ortschaft Rohrbach lud vergangene Woche die Gemeinde St. Florian. In Anwesenheit zahlreicher Gäste eröffnete Bürgermeister Robert Zeitlinger gemeinsam mit Bernhard Baier (oö. Familienbund) und Claudia Durchschlag in Vertretung von Thomas Stelzer den neuen Kindergarten. "Ein sehr durchdachter Bau, der sowohl bei den Kindern wie bei den Pädagoginnen schon großen Gefallen findet. Ein Spielplatz, der in Größe und Ausstattung seinesgleichen sucht. Die Freude ist auch bei mir sehr groß und alle Verantwortlichen dürfen mit uns stolz auf diesen Kindergarten sein", erklärte Zeitlinger in seiner Ansprache.

"Die Familien zu stärken und sie zu unterstützen gehört zu unseren Hauptaufgaben", so Baier. "Aus meiner Sicht soll es heute das Wichtigste sein, wenn die Eltern ihre Kindern mit gutem Gefühl im Kindergarten zurücklassen können – wie es hier der Fall ist."

Stiftpfarrer Harald Ehrl übernahm die Segnung des Gebäudes. Die Kindergartenkinder unterhielten die Gäste musikalisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.