08.09.2016, 16:59 Uhr

Niederneukirchen probt Jahr 2040

Wann? 18.09.2016 10:00 Uhr

Wo? Ortsplatz, Dorfplatz, 4491 Niederneukirchen AT
(Foto: ZoeClubAustria)
Niederneukirchen: Ortsplatz | NIEDERNEUKIRCHEN. Die Niederneukirchner starten am Sonntag, 18. September, einen besonderen Versuch. Das Klimabündnis Niederneukirchen will den Ortskern für eine halbe Stunde ins Jahr 2040 schicken, das Jahr, in dem nur mehr elektrisch betriebene Fahrzeuge unterwegs sein sollen. Im Zuge der neuen 22+11kW-E-Schnellladestationseröffnung am Ortsplatz in Niederneukirchen werden 20 bis 30 E-Autos durch den Ortskern gefahren. Es sind alle herzlich eingeladen, die bei diesem Versuch teilnehmen wollen, als E-Autofahrer oder als Beobachter.

Von 10 bis 15 Uhr werden Elektroautos des Autohauses Opel-KIA Schneider getestet. Um 10.30 Uhr wird E-Schnellladestation am Ortsplatz gesegnet und eröffnet. Um 12 Uhr gibt es ein Mittagessen beim Pfarrfest. Um 13 Uhr erfolgt die Verlosung des Gewinnspiels, bei dem es eine Woche mit den Elektroauto BMW I3, gesponsert von der Energie AG, zu gewinnen gibt. Von 14 bis 14.30 Uhr erfolgt der Versuch "Start ins Jahr 2040". Anschließend findet die Befragung und Auswertung der Zuschauermeinungen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.