06.07.2016, 15:50 Uhr

Sportfest der Ennsdorfer Volksschüler

ENNSDORF. Die Nervosität der vielen kleinen und großen Sportler der Volksschule Ennsdorf war spürbar und hörbar. Alle warteten, nach einen langen Tag des Sports, auf die Siegerehrung. „Ich gratuliere euch, für mich seid ihr alle Sieger. Aber wie es halt im Sport so ist, bekommen immer nur die ersten drei einen Pokal“, sagte Bürgermeister Alfred Buchberger und hat aber für alle Teilnehmer des Sporttages, Medaillen und Urkunden parat.

Eigentlich wäre auch für die scheidende Direktorin Theresia Draxler, sie war dreißig Jahre als Direktorin in der Volksschule Ennsdorf tätig, eine große Ehrung vorgesehen aber leider wurde die Direktorin krank und konnte ihre Ehrung nicht entgegennehmen. „Wir werden dass aber sicher bald nachholen“, versprach der Bürgermeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.