06.07.2016, 13:07 Uhr

St. Florianer geht mit "Volontariat bewegt" ins Ausland

Reinhard Heiserer, Gregor Hirscher, Rita Hansl, P. Petrus Obermüller (hinten v.l.), Martin Hummer, Lisa Hageneder (vorne) (Foto: VOLONTARIAT bewegt/Martin Anger)
ST. FLORIAN. Der 19-jährige Gregor Hirscher aus St. Florian ist einer von 16 jungen Österreichern und einer von drei Oberösterreichern, die ein Jahr lang Sozialprojekte für benachteiligte Kinder unterstützen. Möglich macht dies das Projekt "Volontariat bewegt", eine Initiative von Jugend Eine Welt und den Salesianern Don Boscos, und die österreichische Entwicklungszusammenarbeit.

Die Jugendlichen reisen nach Äthiopien, Ecuador, Ghana, Indien, Kolumbien, Kamerun und Mexiko. Hirscher erhofft sich von seinem Volontariat im indischen Bangalore "neue Blickwinkel auf das Weltgeschehen". Er möchte "viel Zeit mit Kindern verbringen und sich vielen spannenden Herausforderungen stellen."

Vor Ort werden die Östereicher beispielsweise in der Hausaufgabenbetreuung tätig sein oder Freizeitangebote gestalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.