03.05.2016, 10:24 Uhr

Volksschule Enns erhält Kreativ-Schulaward

(Foto: Gregor Hartl)
ENNS. Über 10.000 Schüler beteiligen sich erneut am Kreativ-Schulaward "Luftsprung 2016". Fünf oberösterreichische Schulen zählten zu den Gewinnern, darunter die Volksschule Enns mit der Klasse 2C. Um bereits in den Schulen darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig gesunde Luft in den Klassen ist, hat die unabhängige Plattform MeineRaumluft.at auch heuer wieder zur Teilnahme am Schulwettbewerb "Luftsprung" aufgerufen. Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich haben dabei auf kreative Weise ihre Ideen für eine bessere Raumluft dargestellt.

Die Aufgabenstellung in diesem Jahr war eine umweltfreundliche und wiederverwertbare Verpackung für eine gesunde Raumluft zu malen, basteln oder am Computer zu gestalten. Hintergrund dafür war, die Bedeutung von Luft begreifbar zu machen. Denn gesunde Nahrungsmittel kann man sehen, angreifen und bewusst konsumieren – bei Luft ist dies nicht der Fall.

Als Preis des diesjährigen Luftsprung-Awards erhalten alle zehn Gewinnerklassen jeweils zwei Riesenseifenblasen-Sets um sich so mit dem Thema Luft spielerisch, aber auch mit Geduld und Konzentration auseinanderzusetzen. Im Rahmen der Award-Verleihung in Ried findet auch eine luftige Performance durch Österreichs bekannteste Riesenseifenblasen-Künstlerin, Jasmin Belay, statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.