14.04.2016, 09:27 Uhr

ATSV/VCV-Volleyball U17 Mädels holen sich den Vizelandesmeistertitel

Da sich die ATSV/VCV Volleyball Girls über viele Vorrunden und Zwischenrunden ins „Final Four“ gekämpft hatten, warteten im Halbfinale die Volley-Damen aus Schwertberg. Obwohl den VCV-Damen nur 9 Spielerinnen zur Verfügung standen herrschte gute Stimmung am Feld, so wurden tolle Kommunikation und sehenswerte Defense geboten. Durch die hervorragende mannschaftliche Leistung durfte man sich über den Finaleinzug nach dem Sieg über die Schwertbergerinnen freuen.
Die VCV Girls trafen im Finale schließlich auf die favorisierte Mannschaft Linz Steg, wo man als klarer Außenseiter in die Partie startet. Obwohl die VCV-Girls, die besonders größenmäßig überlegenen Linzerinnen immer wieder unter Druck setzen konnten, mussten sich die tapfer kämpfenden VCV-Spielerinnen schlussendlich geschlagen geben.
Trotz Finalniederlage herrschte große Freude über den Vizelandesmeistertitel.

Der ATSV St. Valentin gratuliert herzlichst!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.