10.06.2016, 11:47 Uhr

Ennser Faustballer morgen um Aufstieg in Bundesliga

(Foto: Stefan Gusenleitner)
ENNS. Im Aufstiegs-Play-off zu Faustball-Bundesliga kommt es morgen zum Showdown. Gleich vier Teams haben noch die Chance in die höchste österreichische Spielklasse aufzusteigen, zwei werden die glücklichen Gewinner sein. TV Enns empfängt als Tabellendritter um 14 Uhr Nachzügler Union Waldburg.

Tabellenführer SSV Bozen und der Tabellenzweite Askö Laakirchen Papier treffen dabei im Spitzenspiel aufeinander. Die beiden anderen Aufstiegskandidaten, Enns und Hirschbach, sind vom Ergebnis dieses Matches abhängig. Bei einem 4:2 oder einem 4:3-Sieg Laakirchens würden Laakirchen und Bozen aufsteigen, unabhängig von den Ergebnissen in den anderen Matches. Bei einem höheren Sieg Laakirchens oder einem Sieg Bozens haben auch noch AWN TV Enns und DSG Union Hirschbach die Chance auf den Aufstieg. Enns empfängt die Union Waldburg, Hirschbach ist bei den Tigers Vöcklabruck zu Gast.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.