02.06.2016, 08:00 Uhr

Expertenumfrage: Wie weit kommt Österreich und wer gewinnt den EM-Titel?

(Foto: Vitaly Krivosheev/Fotolia)
REGION. Wir haben fußballafine Persönlichkeiten der Region zu den brennensten Fragen in diesen Tagen befragt: Wie weit kommt Österreich in Frankreich und wer gewinnt den EM-Titel?

Harald Gschnaidtner, Trainer ASK St. Valentin: Österreich schaffte es ins Achtelfinale, Frankreich lässt sich zuhause den Titel nicht nehmen.

Ralf Muhr, Leiter AKA Austria Wien, aus St. Valentin: Der Einzug ins Viertelfinale wäre der Maximalerfolg für Österreich. Im Finale gewinnt Frankreich gegen Deutschland nach Verlängerung 1:0.

Alex Kristaly, Gastronom in Asten ("Alex'"): Wir hoffen alle, dass es Österreich schafft. Die Favoriten sind Deutschland, Frankreich, Spanien.

Johann Trauner, Obmann SK Enns: Wir überstehen die Vorrunde, dann kommt es auf den Gegner drauf an. Den Titel gönne ich Italien.

"Rapidwirt" Charly Wendtner, St. Pantaleon-Erla: Ich bin ein Riesen-Partriot, deshalb sag ich, wir werden Europameister – am liebsten mit einem Finalsieg über Deutschland.

Andi Hofmann, Markting Fußballakademie Linz, aus St. Florian: Ich denke, dass für Österreich im Viertelfinale Endstation sein wird. Sieger wird leider die Turniermannschaft Deutschland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.