28.07.2016, 10:59 Uhr

Lukas Kaufmann in Pöls Zweiter

(Foto: gooix)
NIEDERNEUKIRCHEN. Lukas Kaufmann aus Niederneukirchen belegte beim Mountainbike-Marathon in Pöls in seiner Kategorie den zweiten Platz. In der Steiermark wurde Österreichs stärkste Marathon-Mountainbiker ermittelt. Kaufmann musste sich lediglich Philipp Vollmann geschlagen geben. Gesamtsieger wurde Andreas Gatterer.

Der Niederneukirchner absolvierte die 68 Kilometer lange Strecke in einer Zeit von 3:17 Stunden. Er festigte mit dem zweiten Rang seine Führung in der Extrem-TopSix-Gesamtwertung. Großes Saisonziel des von Sponsor Gooix Group unterstützen Sportlers ist die Marathon-Staatsmeisterschaft Anfang September 2016 in St. Georgen am Walde. „Ich bin für die Staatsmeisterschaften in Oberösterreich zuversichtlich. Wenn alles passt, sollte eine Medaille möglich sein“, sagt Kaufmann. Als weiteres großes sportliches Fernziel hat Lukas Kaufmann auch eine Teilnahme beim Race Across America im Visier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.