21.07.2016, 10:26 Uhr

SK Enns bereitet sich auf die kommende Saison vor

ENNS. Denkbar knapp scheiterte der SK Enns in der abgelaufenen Saison am Aufstieg. Erst in der Relegation musste man sich dem Bezirksligisten Haibach nach der Verlängerung geschlagen geben.

Nun steckt der Verein mitten in den Vorbereitungen auf das kommende Spieljahr. Für die Ennser beginnt die Meisterschaft am 21. August mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger Altenberg. Am Samstag, 23. Juli, empfängt das Team von Neo-Coach Erich Wagner um 18.30 Uhr den SC St. Pantaleon-Erla zu einem Testspiel. Die bisherigen Gegner waren eine ungarische Auswahl, die 1:0 besiegt werden konnte. Gegen Landesligist ASK St. Valentin musste sich der ESK 1:5 beugen. Askö Mauthausen konnte 4:2 besiegt werden. Prominentester Neuzugang im Sommer ist Jaroslav Prekop, der bereits in der ersten slowakischen Liga gespielt hat.

Zu- und Abgänge:

Zu:
Florian Lambert von St. Florian 1b (zentrales Mittelfeld)
Samuel Feichtner von Niederneukirchen (Außenbahn)
Christopher Gorofsky von Asten (Tormann)
Jaroslav Prekop von FC Marchtrenk (Mittelfeld)
Thomas Höllmüller retour von Kronstorf

Ab:
Andreas Kurzmann zum SC St. Valentin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.