17.03.2016, 08:58 Uhr

Supervolleys erzwingen Entscheidungsspiel

ENNS (ah). Am Samstag kommt es in Zwettl zur Entscheidung über den Aufstieg ins AVL-Semifinale. Die Ennser Supervolleys erzwangen das Spiel mit einem 3:2-Heimsieg gegen Union Waldviertel. Den fünften Satz gewann das Yhost-Team 17:15. Der Sieger am Samstag trift auf Meister Hypo Tirol.

„Das war eine verrückte, ungemein spannende Partie. Ich denke, der größere Druck ist jetzt auf Seiten der Waldviertler. Sie wollen unbedingt in den Europacup, wir haben unsere Saisonziele hingegen schon erreicht. Ich bin zuversichtlich, dass wir auch am Samstag in Zwettl gewinnen können“, sagt Walter Pellinger, Sportlicher Leiter der Ennser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.