21.06.2016, 19:00 Uhr

Tiebreak-Turnier beim UTC Kronstorf

(Foto: herl/Fotolia)
KRONSTORF. Um neben der jährlichen Mannschaftsmeisterschaft und der Vereinsmeisterschaft attraktives Tennis bieten zu können, haben Lukas Pirafellner und David Rumpelsberger im Vorjahr erstmals ein Tiebreak-Turnier organisiert. Die positiven Rückmeldungen veranlassten sie dazu, diese Idee auch heuer wieder umzusetzen.

Das Turnier findet am Samstag, 6. August, statt. Die Qualifikation beginnt um 10 Uhr, der Hauptbewerb um 13 Uhr. Gespielt wird bei beiden Bewerben in zwei Gruppen zu jeweils zehn Spielern im Round Robin-Modus auf zwei gewonnene Champions-Tiebreaks (Best-of-Three). Die besten vier Spieler der Gruppen steigen in die Kreuzspiele auf. Nennungen können bis 5. August an Lukas Pirafellner unter 0650/4753669 oder lukas.pirafellner@gmail.com erfolgen.

Das Turnier findet auf der Anlage des UTC Kronstorf in Unterhaus statt. Diese verfügt über vier Freiplätze. Dank des Flutlichts kann am Center Court auch zu später Stunde gespielt werden, was sowohl für die Spieler als auch das Publikum eine ganz besondere Atmosphäre bedeutet. Ein weiteres Highlight für die Zuschauer ist die neu gebaute Tribüne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.