05.04.2016, 11:53 Uhr

UCI C1 CrossCountry in Langenlois/NÖ

harter Kampf am berühmtesten Weinberg Österreichs
Hallo
Gestern fand das erste internationale Mountainbikerennen in Österreich für diese Saison statt.. Am Berühmtesten Weinberg Österreichs findet jedes Jahr der Auftakt in`s neue Rennjahr für alle CrossCountry Fahrer im Kamptal statt..
Die Besetzung ist immer wahnsinnig gut, da es das erste Rennen für (fast) alle ist und natürlich jeder einmal schauen möchte, wo bin ich gerade…
Heuer waren auch wieder über 80 Starter aus über 10 Nationen am Start und machten sich gestern um 13:30 auf die Strecke.. Es waren insgesamt 6 Runden mit je 8Kilometer und 200 Höhenmeter zu absolvieren.. Gleich zu Beginn des Rennens merkte ich, dass die Power in den Beinen anscheinend gar nicht soo schlecht ist, wie ich befürchtete.. Denn mein bisheriges Training war nicht wirklich auf die Eigenheiten eines CrossCountry Rennens abgestimmt, eher dafür das ich sehr lange am Bike sitzen kann..
Mein größtes Problem bei diesen „kurzen“ Rennen ist sicherlich immer die Startphase, weil da alle immer den ersten Berg rauffahren als wäre oben das Ziel – das muss ich noch besser lernen, weil dann geht’s bergab und beim zweiten Berg staut es sich und ich muss langsam fahren weil der ganze Weg voll mit Fahrer ist.. Ein weiteres Problem ist auch noch das ich nicht in`s Ziel fahre und umfalle, sondern immer noch ein paar Runden anhängen könnte..
So konnte ich auch gestern ab der zweiten Runde immer wieder Fahrer überholen und so Plätze gut machen.. Was mich besonders freute ist, dass ich schon einen für mich persönlich guten Druck auf`s Pedal brachte und es machte mir eigentlich während dem Rennen Spaß mich wieder einmal richtig zu quälen – ich glaube mein Körper hat das wieder einmal gebraucht.. 
Nach 1 Stunde und 37 Minuten fuhr ich schließlich als 60. über die Ziellinie.. Ich wurde 17. Bester Österreicher und in der U23 Wertung bin ich 21. Geworden..
Nun freue ich mich auf die nächsten Trainingseinheiten und bin schon voll motiviert beim nächsten Rennen wieder alles zu geben!!

Link zu den Ergebnissen:
https://www.kamptal-klassik-trophy.at/wp-content/u...

Sportliche Grüße Lukas
http://kaufmannlukas94.blogspot.co.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.