07.06.2016, 10:20 Uhr

Zweitägiger Ausflug des Seniorenbundes Ernsthofen

(Foto: Jax)
ERNSTHOFEN. Die kürzlich stattgefundene Zweitagesfahrt des Seniorenbundes Ernsthofen führte diesmal in das Waldviertel. Am ersten Tag zeigte uns ein Stadtwächter die Sehenswürdigkeiten der alten Braustadt Weitra. Das nächste Ziel war Karlstein/Thaya. Hier erfuhren die Teilnehmer viel Interessantes im Kräutergarten und über das Leben und Wirken von Kräuterpfarrer Weidinger.

Am nächsten Tag stand ein Besuch der Waldglashütte in Neunagelberg am Programm. Wie in einem lebenden Museum kann man hier miterleben, wie nach traditioneller Art verschiedene Gläser erzeugt werden. Nachmittags ging es nach Schrems zu den Werkstätten von Schuhrebell Heini Staudinger, der durch sein couragiertes Wirken zahlreiche Arbeitsplätze in dieser Region geschaffen hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.