24.08.2016, 16:21 Uhr

WKO bietet Firmen Urlaubsplattform an

Damit auch EPU Urlaub machen können, hatte die WKO Linz-Land eine Idee. (Foto: Doc RaBe/Fotolia)

Damit auch Ein-Personen-Unternehmen Urlaub machen können, bietet die WKO nun das Passende an.

BEZIRK. Ein-Personen-Unternehmen, kurz EPU, prägen das Bild der Unternehmerlandschaft stärker denn je. Sie sind Wirtschaftsmotor und verbinden Wachstum nicht mit der Zahl der Mitarbeiter, sondern mit Qualität, Innovationsgrad und Entwicklung. Alleine stehen EPU aber vor einer Herausforderung, wenn es um den verdienten Urlaub geht oder sie einfach ungestört arbeiten wollen. Abhilfe schafft jetzt die Büroservice-Plattform der Wirtschaftskammern. „Die Plattform ermöglicht auch Ein-Personen-Unternehmen, die professionelle Urlaubsvertretung zu finden“, erklärt WKO-Bezirksstellenobmann Manfred Benischko. „Unter epu.wko.at/bueroservice finden EPU ihren persönlichen Büroservice-Anbieter und wählen ein für sie passendes Angebot aus“, so Benischko.

„Unternehmenskooperationen und Netzwerke sind keine Frage der Betriebsgröße. Vor allem für Ein-Personen-Unternehmen ist die Wichtigkeit der Zusammenarbeit entscheidend für den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg in der digitalen Industrie. Denn Kooperationen ermöglichen schnell Zugang zu Wissen, unterschiedlichen Fähigkeiten und helfen, Kapazitätsengpässe zu überwinden“, weiß WK-Bezirksstellenleiterin Andrea Danda-Bäck. Hierbei bietet die WKO am Mittwoch, 23. November, 17 Uhr, in der WKOÖ einen Workshop an, wie man in sieben Tagen das Netzwerk ausbaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.