15.06.2016, 18:13 Uhr

Kultur: Margareten: Hommage an Austropop-Star Georg Danzer

Margareten: Hommage an Austropop-Star Georg Danzer

Bei einem Gedenkabend am Freitag, 17. Juni, würdigen Musiker, Journalisten und Weggefährten den unvergessenen Wiener Sänger, Musiker und Komponisten Georg Danzer (1946 – 2007), der ein umfassendes melodisches Erbe mit über 30 Alben hinterlassen hat. Abgehalten wird die Veranstaltung im Etablissement „Arena-Bar“ (5., Margaretenstraße 117). Eine Mischung aus „Interviews, Videos und Live-Musik“ steht ab 19.30 Uhr auf dem Programm der „Hommage an Georg Danzer“. Einlass: ab 19.00 Uhr. Organisation: Verein „Aktionsradius Wien“. Ein fixes Eintrittsgeld wird nicht verlangt. Die Gäste sollen Spenden geben. Auskunft: Telefon 332 26 94.

Allseits beliebte Stücke und weniger vertraute Titel aus dem großen Lieder-Nachlass Danzers interpretiert die Kapelle „Die feinen Leute“. Aylin (Gesang und Percussion), Martin (Gitarre und Gesang), Gregor (Gesang, Gitarre plus Mundharmonika) und Gerhard (Bass) verkünden der Zuhörerschaft: „Wie spielen die Lieder von Georg Danzer mit aller Kraft und Leidenschaft, die wir haben“. Zudem gibt es einen Solo-Auftritt des Wiener Szene-Musikers „pauT“. Konzipiert hat diesen Abend der Musikfachmann Robert Fischer. Weitere Informationen über die Erinnerungen an den Austropop-Star Danzer bekommen Interessierte via E-Mail: office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at
Musiker Georg Danzer:
www.georgdanzer.at
Musiker „pauT“:
www.paut.at
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
55.114
Ferdinand Reindl aus Braunau | 15.06.2016 | 22:13   Melden
23.603
Renate Blatterer aus Favoriten | 16.06.2016 | 01:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.