26.07.2016, 14:11 Uhr

195 Wohnungen für die Triester Straße

So soll das Gebäude im Herbst 2018 aussehen. Die verlängerte U2 könnte die Wohnungen ab 2025 anbinden. (Foto: www.wbv-gpa.at)

Büros, Wohnungen und ein Nahversorger entstehen bis 2018.

FAVORITEN. Direkt an der Triester Straße 40 Ecke Kundratstraße entsteht ein neues Wohngrätzel. Die 177 Wohnungen sind auf vier Bauteile aufgeteilt, die durch Brücken miteinander verbunden sind. Zur Triester Straße wird nicht nur ein Schallschutz, sondern auch eine Klimaschutzfassade errichtet.

Geplant ist ein Supermarkt, Büros und wohnbflächen in einem Bauteil. Im mittig gelegenen Bauteil entsteht ein Kindergarten mit fünf Gruppen.

Die Wohnungen sind von zwei bis fünf Zimmer ausgerichtet und zwischen 57 bis 128 Quadratmetern groß. Jede davon hat eine Freifläche wie Loggia, Terrasse oder Dachgarten.

Viel Grün für die Bewohner

Im Innenbereich werden Grün- und Rasenflächen gestaltet. Neben Bäumen wird es auch Spielplätze, Sitzbänke und Tische geben. In der Nähe liegt auch der Martin-Luther-King-Park.

Das Wohnhaus wird über 700 Fahrradabstellplätze bekommen: Im Freien für Besucher und in der Anlage selbst. Neben der Waschküche wird eine Fahrradwerkstätte gebaut. Die Tiefgarage wird in zwei Ebenen ausgebaut und Platz für 368 Pkw bieten. Einfahrt gibt es in der Kundratstraße, die Ausfahrt in der Triester Straße. Fertigstellungstermin ist Herbst 2018.

Daten und Fakten

• 177 geförderte Wohnungen, davon 56 Smart-Wohnungen, und 18 Eigentumswohnungen.

• Bauträger: WBV-gpa, BWSG, Neues Leben

• Infos für Wohnungssuchende bei der Wohnberatung Wien

• Wohnfläche gesamt inkl. Loggien ca. 15.600 Quadratmeter
• Studentenwohnheim ca. 8.100 Quadratmeter
• Kindergarten ca. 1.250 Quadratmeter
• betreutes Wohnen ca. 875 Quadratmeter
• Büro BWS ca. 5.200 Quadratmeter
• Nahversorger ca. 2.500 Quadratmeter

• Ausstattung der Wohnungen mit Parkett und Flieen in Nassräumen

• Grundkosten ca. 10,8 Millionen Euro

• Baukosten ca. 47 Millionen Euro
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.