22.07.2016, 12:07 Uhr

Entwarnung: U6 fährt wieder problemlos

Nach einem Problem mit der Stromversorgung des Stellwerks ist die U6 wieder in Betrieb. (Foto: Wiener Linien)

Ein Problem in der Stromversorgung brachte U6 Verzögerung.

MEIDLING. Große Aufregung gab es um die U6. Die Feuerwehr kam mit einem Zug, um nach den rechten zu sehen. Grund: Stromversorgungsprobleme.

Ein verschmortes Kabel sorgte nördlich von Meidling dafür, dass die U6 kurzfristig stillgelegt wurde. Mit Schienenersatzverkehr wurden die Fahrgäste weitergeführt.

Inzwischen wurde die Standardprozedur für diese Fälle ausgeführt: Die Feuerwehr kontrollierte im Tunnel nach Brandgefahr. "Alles OK", hieß es nach etwa drei Stunden.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
14.175
elisabeth pillendorfer aus Korneuburg | 22.07.2016 | 22:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.