20.04.2016, 09:16 Uhr

Favoritner Blockbuster auf DVD

Vlado und Nicole Priborsky mit ihrem Erfolgsfilm "Blockbuster", den es nun auf DVD gibt. (Foto: Priborsky)

Vlado Priborsky verfilmte sein Leben, mit wenig Budget, aber viel Unterstützung. Ihm und seiner Frau Nicole ist es gelungen, namhafte Schauspiele von ihrem Projekt zu überzeugen. Nun ist der Film "Blockbuster" auf DVD erschienen.

FAVORITEN. Standing Ovations bei der Premiere von "Blockbuster - Das Leben ist ein Film" letzten Juni. Unglaublich, was Vlado und Nicole Priborsky mit einem Mini-Budget auf die Beine gestellt haben, darüber waren sich die Premierengäste einig.

Und auch, wen sie aller auf die Beine gestellt haben. Mitgespielt haben unter anderem Serge Falck, Julia Jelinek, Thomas Stipsits, Reinhard Nowak, Alexander Pschill, Sabrina Reiter und Manuel Rubey. Und das ohne Gage, dafür für den guten Zweck. "Wir spenden alle Einnahmen der Kinderkrebsforschung des St. Anna Kinderspitals", so die Priborskys. Der Hintergrund: Auch Vlado Priborsky war vor ein paar Jahre an Krebs erkrankt.

Für Vlado Priborsky war es das Projekt seines Lebens. „Unfassbar was ich dank der 150 Menschen, die an 'Blockbuster' beteiligt waren, im letzten Jahr erleben durfte. Und das schöne ist, es ist noch lange kein Ende in Sicht. Was mich am meisten bewegt hat, waren die Reaktionen des Publikums nach den Vorstellungen. Menschen die auf uns zukamen, uns ihre Schicksale offenbarten, Menschen die traurig und zugleich glücklich waren. Das hat mich sehr berührt und es war sofort klar, wie wichtig es war diesen Film zu machen. Nicht nur für mich persönlich.“

20.000 Euro für die Kinderkrebsforschung

An die 2.000 Menschen haben "Blockbuster" bereits gesehen. Das ist für einen Film, der ohne jegliche Förderung und Werbung auskommen musste, mehr als erfolgreich. Dabei sind bereits knapp 20.000 Euro für die Kinderkrebsforschung zusammen gekommen.

Und die Spenden werden noch mehr: "Seit Anfang April ist die DVD erhältlich. Von den insgesamt 1.000 Stück sind bereits 250 verkauft bzw. reserviert. Auch den Verkaufserlös spenden wir an die Kinderkrebsforschung", so Vlado Priborsky.

Wer eine DVD von "Blockbuster - Das Leben ist ein Spiel" kaufen möchte, hat die beste Gelegenheit dazu am 22. April. "Da sind wir bei der 'Langen Nacht der Kinderkrebsforschung* im St. Anna Kinderspital. Die DVD gibt es gegen eine Spende", so Nicole Priborsky.

Info: http://www.blockbusterderfilm.at/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.