21.06.2016, 20:55 Uhr

Sommerfest im 21er Haus - Museum für Zeitgenössische Kunst

Wien: 21er Haus | Passend zum Sommerbeginn, feierte das Kunstmuseum 21er Haus heute (21.6) das Sommerfest.
Zeitgenössische aber auch vereinzelt moderne Kunst, treffen hier aufeinander.
Aktuell konnte man beim Sommerfest Bilder von dem Künstler Oswald Oberhuber (1931, eine der einflussreichsten Künstlerpersönlichkeiten Österreichs) sowie Fotografien von Peter Baum über den Aufbruch der 60iger Jahren bestaunen.

Der schöne Skulpturengarten lud mit Liegestühlen, zum Entspannen ein.
Ein DJ sorgte im Hintergrund am Fest, für tanzbare Klänge.
Die Firma Wonjar´s war ebenfalls vor Ort um die Besucher des Festes, kulinarisch mit Süßem und Obst zu verwöhnen.
Für die richtige Erfrischung bei so einem warmen Wetter, sorgte die Firma Vöslauer mit diversen Mineralwasser Sorten.

Das Blickle Kino im 21er Haus bietet den Gästen, interessante Filme über Kunst.
Aber auch die kleinen Besucher hatten ihren Spaß, beim Kinderschminken und sie konnten sich zudem, im Keller bereits künstlerisch betätigen beim Malen.
Beim Verlassen des Events bot sich ein Besuch im Shop an, wo man die Möglichkeit hatte in vielen Büchern, diverser bekannter Künstler zu schmökern und die auch zu erstehen.
Es lohnt sich auf jeden Fall ins 21er Haus hinzuschauen, da bis 28. August 2016 auch die interessante Ausstellung Rück – Blick: Kinetika 1967 läuft.

Infos unter:http://www.21erhaus.at/21h_de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.