18.05.2016, 21:46 Uhr

Alexander der Große...

.....sagte vor mehr als 2300 Jahren: "Es stimmt, was man über Marakanda sagt. Es ist die schönste Stadt der Welt. Nur eines stimmt nicht: Es ist noch viel schöner." - Marakanda heißt heute Samarkand und ist heute noch eine wunderschöne Stadt in Usbekistan, wenngleich nicht mehr griechisch-hellenistisch wie zur Zeit von Alexanders Eroberungszügen. Bauwerke aus den letzten 1000 Jahren erfreuen das Herz, köstliche Speisen, ein berühmter Wein und verblüffenderweise die prachtvollen Kreationen usbekischer Modeschöpferinnen(!) runden das Erlebnis ab - und das auf einer Ebene in 720 m Seehöhe, vor der Kulisse des Serafschan-Gebirges.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.