20.06.2016, 17:57 Uhr

"Melodienreise durch Kärnten"

Zu einer musikalischen Reise quer durch Kärnten wurde vergangenen Samstag im Stadtsaal in Feldkirchen geladen. Veranstaltet wurde der Konzertabend vom Kärntner Bildungswerk in Kooperation mit dem Kärntner Volksliedwerk und dem Kärntner Sängerbund. Mitwirkende waren aus dem Gailtal die "5 Gailtaler", aus dem Katschtal der Familiengesang Peitler, aus dem Lavanttal das Volksmusik Duo "KnittelStreich", aus Klagenfurt das Quartett "FinaPlus" und aus Feldkirchen der Bezirks-Projektchor unter der Leitung von Renate Altmann. Durch den Abend führte in dem bis zum letzten Platz gefüllten Stadtsaal Günther Antesberger, Sprecher und Gestalter vieler Sendungen in Radio Kärnten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.