16.04.2016, 20:22 Uhr

Baum traf Landwirt an Kopf und Schulter

FELDKIRCHEN. Heute Vormittag war ein 55-jähriger Landwirt im Bezirk Feldkirchen mit Forstarbeiten beschäftigt, als er von einem Baum im Bereich der Schulter und des Kopfes getroffen wurde. Der Landwirt erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Nach seiner medizinischen Erstversorgung wurde der Landwirt mit dem Rettungshubschrauber „RK1“ in das Klinikum Klagenfurt geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.