23.04.2016, 08:09 Uhr

Begleitung bis zum letzten Tag

Interessante Einblicke die die Arbeit der Hospizbewegung gab es in Himmelberg (Foto: Foto: Manfred J. Schusser)

In Himmelberg gab es einen Informationsabend zur Hospizarbeit.

HIMMELBERG. "Den Tagen Leben geben" – der Informationsabend über die Hospizarbeit und die Vorstellung des neuen Hospizteams Himmelberg, unter Obfrau Ingeborg Happerger, war ein großartiger Erfolg. Viele Interessierte nutzten die Gelegenheit sich vor Ort Informationen zu diesem hochsensiblen Thema zu holen.


Volles Haus

Doris Scheiring, pädagogische Leiterin der Hospizarbeit Kärnten und Petra Richter, ökonomische Leiterin der Hospizarbeit Kärnten, gaben einen interessanten Einblick in die Tätigkeiten der Hospizbewegung. Im bis zum letzten Platz gefüllten Pausenraum der VS Himmelberg konnten Bürgermeister Heimo Rinösl, Gemeindevorstand Elke Prislan, Pfarrer Reinhold Berger und der Kurator der evangelischen Gemeinde, Georg Jankl, ganz herzlich begrüßt werden. Aus Feldkirchen folgte Sozialreferentin StR. Renate Dielacher den Ausführungen der Vortragenden.
Weiters gesehen wurden: Gemeinderätin Manuela Doskocil (Himmelberg), Gemeinderätin Brigitte Ritzinger (Gnesau), Maria Eiper Freizeitassistentin, Werner Robinig, Präsident des FFK Feldkirchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.