17.05.2016, 06:55 Uhr

Die Disco-Familie trifft sich wieder

Heidi und Walter Scheiber polieren die Discokugel auf und holen die alten Schallplatten aus dem Archiv (Foto: Friessnegg)

Seit 30 Jahren führt Walter Scheiber den Gasthof "Kreuzwirt" in St. Ulrich. Die Disco-Abende sind legendär.

ST. ULRICH (fri). Vor 30 Jahren übernahm Walter Scheiber den Traditions-Gasthof "Kreuzwirt" in St. Ulrich und führte die Disco-Abende ein. "Jeden Freitag wurde unsere Gaststube kurzfristig in eine Disco umfunktioniert", erinnert er sich.
"Die Gäste kamen aus allen Landesteilen und es gab in der gesamten Ortschaft kein unverparktes Plätzchen mehr. Die Dorfbewohern mussten, wenn sie an diesem Abend weg wollten, schon vorher wegfahren."


Nostalgie beim Kreuzwirt

Nun will der Wirt gemeinsam mit seiner Frau Heidi und dem alten Disco-Team zu einem Jubiläums-Disco-Abend mit nostalgischem Hintergrund einladen. "Unser legendärer und einzigartiger DJ 'Gulpi' tritt wieder in Aktion. Die umfangreiche Plattensammlung lässt das Herz vieler Musikfans höher schlagen und bei den alten Songs werden ganz viele Erinnerungen wach", freuen sich die "Kreuzwirte" Heidi und Walter Scheiber auf den bevorstehenden Abend.


"Enkelsitter" organisieren

"Ich möchte vor allem unsere ehemaligen Gäste animieren, mal wieder Disco-Luft zu schnuppern. Viele hatten zwecks Familiengründung und beruflicher Verpflichtungen wahrscheinlich keine Zeit für ausgelassene Tanzschritte. Nun soll es aber keine Ausrede mehr geben", appelliert Scheiber an die "Disco-Familie", wie er seine ehemaligen Gäste nennt. "Enkel-Sitting lasse ich als Ausrede nicht gelten. Noch ist Zeit, um Ersatz zu finden."

"Kreuzwirt"-Disco: Freitag, 20. Mai, beim "Kreuzwirt" in St. Ulrich. Beginn, laut Wirt Walter Scheiber: "Ganz leicht - so wie immer!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.