20.08.2016, 08:00 Uhr

Die "Tafel" zieht in neue Räumlichkeiten

Team Österreich Tafel Leiterin Helga Rainer, mit ihren beiden Stellvertretern Michael DiBernardo (links), und Hartwig Lenhardt. (Foto: KK)
FELDKIRCHEN (stp). Ab dem 27. August erfolgt die Lebensmittelausgabe der Team Österreich Tafel Feldkirchen nicht mehr in der Rot Kreuz Bezirksstelle sondern 100 Meter weiter in der ehemaligen Embatex Fabrik in Feldkirchen. Es wird eine Beschilderung geben.

500 kg Lebensmittel pro Woche

"Durch die neuen Räumlichkeiten haben wir mehr Platz für die Lebensmittelausgabe. Außerdem müssen wir nicht alles wieder wegräumen, da wir die Räumlichkeiten dauerhaft nutzen können", so Helga Rainer, Leiterin der Tafel Feldkirchen. Jede Woche werden ca. 500 kg Lebensmittel an einkommensschwache Menschen verteilt.

"Gleichbleibende Löhne bzw. Pensionen stehen immer höheren Preissteigerungen bei Wohnkosten, Treibstoffpreisen und Lebensmittelpreisen gegenüber. Obwohl Österreich immer noch eins der reichsten Länder der Welt ist, können sich viele Menschen, es sich nicht mehr leisten regelmäßig Lebensmittel kaufen zu können", so Helga Rainer weiter.

Helfer sind beim Team Österreich immer herzlich willkommen.
Wer bei der TÖT mitarbeiten möche, soll sich bei Helga Rainer, Tel: 0676/ 6214292, melden

Zur Sache

So funktioniert die „Team Österreich Tafel“:
Freiwillige HelferInnen des „Team Österreich“ sammeln Lebensmittel ein, die von Supermärkten, lokalen Lebensmittelgeschäften, Bäckern, Gemüsebauern und Produzenten kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die gesammelten Lebensmittel werden noch am selben Tag an Rotkreuz-Ausgabestellen direkt an Berechtigte ausgegeben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.