08.10.2016, 07:10 Uhr

Ein Schuhkarton bringt Augen zum Leuchten

So einfach kann man Lächeln in Kindergesichter zaubern (Foto: KK)

Seit Anfang Oktober wird wieder für "Weihnachten im Schuhkarton" gesammelt. Dagmar Preiml ist gerüstet.

FEISTRITZ (fri.) "Weihnachten im Schuhkarton" gehört zur weltweit größten Geschenkaktion "Operation Christmas Child". Eine Aktion von Geschenke der Hoffnung.


Persönliche Herzenssache

"Seit 18 Jahren erklären viele Kinder und Erwachsene in Kärnten „Weihnachten im Schuhkarton“ zu ihrer persönlichen Herzenssache", weiß Dagmar Preiml, die eine Sammelstelle betreibt und sich aktiv für die Aktion einsetzt. "Sie füllen Schuhkartons mit Geschenken und engagieren sich ehrenamtlich für die Aktion."
Mit „Weihnachten im Schuhkarton“ könne man das Leben eines Kindes positiv beeinflussen und so mit kleinen Dingen Großes bewirken, ist die engagierte Feistritzerin überzeugt. "Jedes gefüllte Päckchen ist mehr als ein Glücksmoment; es zeigt einem Kind: Du bist wertvoll!" Dieses prägende Erlebnis und die daraus entstehende Beziehungen zu den Verteilpartnern könne Leben verändern. Viele Kinder in Osteuropa würden sich sich nach Liebe und Wertschätzung sehnen. "Sie leiden nicht nur unter der materiellen Armut, sondern haben oft auch seelische Nöte – sei es weil sie keine Eltern mehr haben oder diese aufgrund eigener Probleme nicht die nötige Geborgenheit geben können. In dieser Situation sendet man mit dem Schuhkarton einen ganz besonderen Lichtblick der Hoffnung und Liebe."

So wird es gemacht

Bekleben Sie Deckel und Unterteil eines Schuhkartons (ca. 30 x 20 x 10 cm) separat mit Geschenkpapier. Wählen Sie, wen Sie beschenken wollen: Mädchen/Junge, Alter: 2-4, 5-9 oder 10-14 Jahre. Packen Sie den Schuhkarton mit neuen Geschenken! Eine Mischung aus Spiel-, Schul- & Malsachen, Süßigkeiten, (Milchschokolade, Traubenzucker, Bonbons, Lutscher) Bekleidung, Stofftier oder Puppe, Zahnputzzeug, etc. hat sich am besten bewährt! Kinder freuen sich auch über einen persönlichen Gruß! Verschließen Sie den Schuhkarton mit einem Gummiband. Geben Sie acht Euro mit dem Schuhkarton bis 15. November bei der Annahmestelle ab oder überweisen Sie direkt auf das Spendenkonto:VKB-Bank IBAN AT51 1860 0000 1602 0919 BIC VKBLAT2L
Info: www.weihnachten-im-schuhkarton.at


Acht Euro für die Glücks-Momente

"Es ist uns wichtig, dass jeder Schuhkarton mehr als ein Glücksmoment ist. Jeder Karton wird durch geschulte Mitarbeiter einer lokalen Kirchengemeinde verteilt, die den Wunsch haben das Kind auf seinem weiteren Lebensweg zu begleiten und die Liebe Gottes in sein Leben zu bringen", weiß Preiml. Der Schuhkarton sei der erste Kontakt, um mit Kindern in Not in Berührung zu kommen.
"Um all das vorzubereiten und ehrenamtliche Mitarbeiter und verteilenden Gemeinden zu schulen und sicher zu stellen, dass mit den Päckchen kein Missbrauch betrieben wird, brauchen wir rund acht Euro pro Schuhkarton!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.