05.06.2016, 19:53 Uhr

Feldkirchen: Cannabis sichergestellt

Cannabispflanzen wurden in der Wohnung sichergestellt (Foto: KK)

Nach einer anonymen Anzeige wurden in der Wohnung eines 34-jährigen Mannes Cannabis gefunden.

FELDKIRCHEN. Auf Grund einer anonymen Anzeige wurde von Beamten der Polizeiinspektion Feldkirchen eine Erhebung nach dem Suchtmittelgesetz bei einem 34-jährigen Mann aus dem Bezirk Feldkirchen durchgeführt.

Zutritt zu Wohnung verwehrt

Da der Mann den Beamten den Zutritt zu seiner Wohnung verwehrte, diese aber eindeutig Cannabisgeruch wahrnehmen konnten, wurde über die Staatsanwaltschaft Klagenfurt mit richterlicher Genehmigung ein Hausdurchsuchungsbefehl erwirkt.
Bei der in der Folge durchgeführten Hausdurchsuchung wurden zwei Aufzuchtzelte mit insgesamt 13 Cannabispflanzen sowie ein leeres Aufzuchtzelt vorgefunden und sichergestellt.


Cannabis und Suchtgiftutensilien

Weiters wurden bei der Durchsuchung 48 Gramm getrocknetes, rauchfertiges und abgepacktes Cannabiskraut sowie diverse Suchtgiftutensilien sichergestellt.
Der Mann gab bei seiner Vernehmung an, das Cannabiskraut lediglich für seinen Eigengebrauch angebaut zu haben.
Nach Abschluss der Erhebungen werden die erforderlichen Anzeigen erstattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.