03.04.2016, 07:40 Uhr

In Sirnitz tanzen nun die Kids

Je nach Alters- und Leistungsklasse lernen die Mädchen und Buben Tanzschritte, die sie dann bei Bewerben unter Beweis stellen (Foto: KK)

Seit 2001 betreibt die Choreographin Inna Dörfler ein Tanzstudio. Seit vorigen September auch in Sirnitz.

SIRNITZ (fri). Das Tanzstudio Inna Dörfler mit Hauptsitz beim SCO Bodensdorf hat seit September 2015 in der Volksschule Sirnitz eine Zweigstelle eröffnet. "Kinder sind total bewegungshungrig und haben Freude am Tanzen", weiß die Choreographin und Balletmeisterin.

Regelmäßiges Training

"Viele Kinder und Jugendliche aus den Gemeinden Albeck, Reichenau – Deutsch/Griffen – Weitensfeld und Gurk nutzen diese Möglichkeit, qualitativen Tanzsport auszuüben, ohne weite Anfahrtswege zurücklegen zu müssen", weiß Dörfler. "Ich biete keine kurzfristigen Tanzkurse an, sondern echten Tanzsport mit regelmäßigem, wöchentlichem Training über das gesamte Schuljahr."


Erfolge gefeiert

Und die Erfolge dieses Trainings können sich sehen lassen: Öffentliche Auftritte bei Veranstaltungen von Kärnten bis Wien, Staats- und Europameister-Titel und Teilnahme beim Dance World Cup in Bukarest, Paris und Brighton. Für die Choreographie und das Training ist Inna Dörfler als akademische Ballettmeisterin und Choreographin selbst zuständig.


Gruppendynamik

"Tanzen wird in der Sportwelt schon längst als ganzheitliches Körpertraining anerkannt. Rhythmusgefühl, Koordination, Körperbalance, Teamgeist im Gruppentanz und Kondition wird den Kindern je nach Alters- und Leistungsklasse in tänzerischer Bewegung zu Musik vermittelt."
Das Tanztraining findet jeden Freitag von 13.30 bis 16 Uhr in der Volksschule Sirnitz statt.
Anmeldung: Inna Dörfler, Tel. 0699 1716 3771 Inna Dörfler oder über die Homepage www.tanzstudio-inna-doerfler.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.