22.06.2016, 11:20 Uhr

Kabarettisten helfen Kindern

Kabarettgruppe "Heckmeck" hilft der Kärntner Kinderkrebshilfe.

FELDKIRCHEN. Bürgermeister Martin Treffner, Vorstandsmitglied der Kärntner Kinderkrebshilfe, konnte dieser Tage von der Kabarettgruppe "Heckmeck" mit Hannelore Fradler, Ernst Müller und Peter Kowal einen Spendenscheck in der Höhe von 500 Euro entgegennehmen.

Doppelte Freude

"Für uns ist es sehr wichtig nicht nur die Leute zum Lachen zu bringen, sondern auch zu helfen. Wir werden es auch in Zukunft machen", erklärt "Heckmeck"-Obmann Ernst Müller. Für die Kinderkrebshilfe war es eine doppelte Freude, denn auch vom Verein "Lachen trocknet Tränen" gab es eine Spende von 500 €, die von Obmann Peter Michael Kowal überreicht wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.