14.05.2016, 07:40 Uhr

Klangerlebnisse bei der Landeswertung in Ossiach

Die Musiker der Trachtenkapelle Sirnitz fiebern ihrem Auftritt entgegen (Foto: KK)

Am 22. Mai 2016 ab 9 Uhr bieten 15 Kärntner Blasmusikvereine Klangerlebnisse auf höchstem Niveau bei der Landeskonzertwertung und beim neu kreierten Wettbewerb „Polka, Walzer, Marsch“ im Alban Berg Saal der Carinthischen Musikakademie Ossiach.

OSSIACH/SIRNITZ. Mit der Serie der drei Regionalwertungsspiele und dem daraus resultierendem Landeswettbewerb zeigen die Kärntner Musikkapellen in großartiger Weise den Willen zu einer steten Leistungssteigerung und Qualitätsverbesserung.
John Ruskin (1819 - 1900, englischer Kunstkritiker) formulierte es so:
„Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengten Handelns und Tuns“.

Sieg in Wertungskategorie "Polka, Walzer Marsch"

Die Trachtenkapelle Sirnitz wird den Blasmusikbezirk Feldkirchen bei der Landeskonzertwertung des Kärntner Blasmusikverbandes in der CMA Ossiach vertreten. Bei der Bezirkskonzertwertung der Region Mittelkärnten im vergangenen April erspielten die Musiker unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Herbert Gewenger den Punktesieg in der Wertungskategorie "Polka, Walzer Marsch".

Ihr Auftritt

Trachtenkapelle Sirnitz ist am 22. Mai um 13 Uhr im Alban Berg Saal der CMA Ossiach zu hören. Der Eintritt zur Landeskonzertwertung ist frei und der Kärntner Blasmusikverband sowie die teilnehmenden Vereine freuen sich auf zahlreiche Zuhörer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.