08.06.2016, 12:24 Uhr

Mopedlenker prallte gegen einen PKW

Der Pensionist wurde mit Oberkörperprellungen in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert (Foto: KK)

Ein 85-jähriger Pensionist fuhr mit seinem Moped auf einen PKW, der aus einer Hausausfahrt auf die Gemeindestraße bog, auf.

WAIERN. In den Abendstunden des 7. Juni fuhr ein 85-jähriger Pensionist mit seinem Kleinkraftrad auf der Martin Luther-Straße (Gemeindestraße) vom Krankenhaus Waiern kommend in Richtung B 95. Plötzlich und für ihn völlig unerwartet, fuhr aus der Haus- und Grundstücksausfahrt eines Hauses ein PKW rückwärts auf die Gemeindestraße. Dieser wurde von einem 36-jährigen Kraftfahrer aus Feldkirchen gelenkt.

Kollision unvermeidbar

Der Pensionist konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden und prallte mit seinem Kleinkraftrad gegen das Heck des PKW, kam zu Sturz und wurde mit mehreren Oberkörperprellungen in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.