28.05.2016, 22:04 Uhr

Mopedlenker prallte gegen Fahrzeug

Junger Mopedlenker fuhr auf ein Fahrzeug auf und zog sich eine Beinverletzung zu (Foto: KK)

Auffahrunfall endete für jungen Mopedlenker im Krankenhaus.

FELDKIRCHEN. Ein 16-jähriger Mopedlenker aus dem Bezirk Feldkirchen war am Vormittag des 28. Mai mit seinem Fahrzeug im Ortsgebiet von Feldkirchen unterwegs. Dabei übersah er, dass ein Pkw, der von einem 46 Jahre alten Mann aus Feldkirchen gelenkt wurde, vor ihm anhielt.
Er prallte auf das Heck des Fahrzeugs und kam dadurch zu Sturz. Bei diesem Sturz erlitt der junge Mann eine schwere Beinverletzung und wurde nach der Erstversorgung durch eine zufällig anwesende Ärztin von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.