11.06.2016, 14:30 Uhr

„Sandflöhe“ in Frühform

Andy Blasnig, Sigi Hernler, Herbst Kienleitner, Herbert Wieland, vorne: Walter Petutschnig und Manfred Rindler (Foto: KK)

Der Unterberger Kegelklub hält die Konkurrenz auf Abstand.

UNTERBERG. Beim Unterberger Kegelcup zeigen sich die „Sandflöhe“ (Andreas Blasnig, Herbert Wieland, Manfred Rindler, Walter Petutschnig, Herbert Kienleitner und Sigi Hernler) in überraschender Frühform. Das Spiel gegen die charmanten Damen des Teams „Zirbalan“ konnte mit 235:181 Holz klar gewonnen werden. Somit liegen die „Sandflöhe“ nach 3 Runden in der Gruppe C an 1. Stelle und sind jetzt schon „aufstiegsgefährdet“.

Neues Outfit

Der sportliche Höhenflug ist unter anderem auch darauf zurückzuführen, dass die Mannschaft unlängst von der Firma Leeb Balkone GmbH mit feschen Sportjacken ausgestattet wurde. Ein herzliches Dankeschön von Seiten der Mannschaft an den Geschäftsführer Markus Leeb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.