14.07.2016, 06:51 Uhr

Strommasten geriet in Brand

Der Brand beim Stommasten verlöschte von selbst (Foto: KK)
GRADISCH. Nach heftigen Sturmböen kam es gestern Abend in Gradisch bei Feldkirchen zu einer Beschädigung von mehreren Stromleitungen. Durch diese wurde ein kurzfristiger Brand eines Strommastes ausgelöst, der jedoch von selbst verlöschte.
Da nach einer Anzeige zunächst ein Gebäudebrand angenommen wurde, wurde ein Großeinsatz der Feuerwehren ausgelöst. Die Höhe des Schadens an den beschädigten Stromleitungen ist derzeit nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.