06.08.2016, 13:09 Uhr

Tätlicher Übergriff nach sexueller Belästigung

Der 66-Jährige wurde über richterliche Anordnung festgenommen (Foto: KK)

In einem Lokal ist ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert, nachdem einer der beiden eine 15-Jährige sexuell belästigt hatte.

BODENSDORF. Am 5. August gegen 17 Uhr dürfte ein 66-jähriger Mann in einem Lokal im Bezirk Feldkirchen eine 15-jährige Jugendliche, die sich als Gast in diesem Lokal aufhielt, sexuell belästigt haben, indem er ihr an die Brust griff.

Nach Streit kam Messer ins Spiel

Dies wurde von einem 40-jährigen Mann (Lebensgefährte der Mutter der Jugendlichen) beobachtet. Dieser forderte den 66-Jährigen auf das Lokal zu verlassen. Als der Mann dies nicht freiwillig tat, zog der Lebensgefährte ihn an den Oberarmen in Richtung Gehsteig. Als der Mann eine Kampfpose einnahm, versetzte der 40-Jährige ihm zwei Ohrfeigen.
Daraufhin ging der Mann nach Hause und kehrte mit einem Küchenmesser zurück. Mit dem Messer drohte er vom Gehsteig aus dem 40-Jährigen. Der 66-jährige Mann wurde über richterliche Anordnung festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.